Parker Deutschland

Hannover Messe: Parker Gemeinschaftsstand mit Handelspartnern

Möchten Sie wissen, wie wir mit unseren Partnern zusammengearbeitet haben, um die Produktivität und Rentabilität durch technische Innovationen zu steigern?

Hannover__stand_2019_parker

Parker Hannifin verzeichnete einen vielbesuchten Messestand und eine erfolgreiche Woche auf der Hannover Messe 2019.

Der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentierte dieses Jahr Systemlösungen, Komponenten und Dienstleistungen zur Steigerung der Produktivität und zur Förderung einer wettbewerbsfähigen Industrieproduktion.

"Die Besucher des Parker Messestandes erkannten den Handelspartnerbereich als Erweiterung des ursprünglichen Parker-Angebots. Die Kunden verließen unseren Stand mit einem besseren Verständnis für das gesamte Produkt- und Serviceangebot von Parker.

Jörg Sturm, Distribution Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz

 

Partnerschaft mit den Handelspartnern

Parker stellte auf der IAMD gemeinsam mit sechs Handelspartnern aus. Damit hob das Unternehmen das technologieübergreifende, überregionale Netzwerk hervor, dank welchem das Unternehmen flächendeckend kompetenten Service, Reparatur, technischen Support und Systementwicklungskompetenz bietet. So kann ein zuverlässiger, langlebiger sowie sicherer Betrieb von Maschinen und Anlagen gewährleistet werden. Die Firmen Gustav Schmidt, KAINDL Technischer Industriebedarf, Kohler, Otto Glas, PHILIPP und DELTA-Fluid Industrietechnik präsentierten ihre Kompetenzen. Zur Unterstützung einer höheren Produktivität in verschiedenen industriellen Anwendungen, Maschinen und Prozessen wurden beispielsweise Parkers Ventile, Pumpen, Filter, Dichtungen, Schläuche, Motoren, Antriebe und Steuerungen vorgestellt. Kunden erhalten maßgeschneiderte Systemlösungen aus einer Hand.

Highlights der diesjährigen Hannover Messe waren das elektrohydraulische Modul EcoReach, Lösungen für das Thermal Management und die innovative 2-Wege Regelventil-Serie TFP. Die Neuheiten demonstrierten Parkers System- und Entwicklungskompetenz für Zukunftslösungen, die die Produktivität steigern und für Kunden einen erheblichen Mehrwert schaffen. Die Fähigkeiten von Parker als Engineering- und Entwicklungspartner, beispielsweise durch die technologieübergreifende Kombination, ermöglicht OEMs, die Systemkomplexität zu reduzieren und zukunftsfähige Maschinen und Anlagen zu konstruieren.

 

EcoReach realisiert erhebliche Leistungs- und Effizienzsteigerungen

 

  

 

Ein Beispiel für Parkers Expertise, technologieübergreifend Systeme zu optimieren und kompakte Funktionseinheiten für spezielle Anwendungen für das Seriengeschäft zu entwickeln, ist das elektrohydraulische Modul EcoReach: Dieses wurde speziell für die Ansteuerung der Arbeitszylinder von elektrisch betriebenen Gabelstaplern für Hochregallager konstruiert. Der EcoReach integriert eine geräuscharme Hydraulikpumpe, einen sehr effizienten dynamischen Antriebsmotor mit extrem hoher Leistungsdichte und eine speziell für diese Anwendung entwickelte Ventiltechnik in einer kompakten Einheit. Die Geometrie ist speziell auf die räumlichen Gegebenheiten der Anwendung ausgelegt, wodurch sich die Einheit einfach und effizient in sehr kleinen Bauräumen montieren lässt. Die kompakte Systemlösung mit elektrischer Ansteuerung sorgt für einen regenerativen Energiefluss und Produktivitätssteigerungen.

 

Kundenspezifische Lösungen für das Thermal Management

Die gesamte Produktion und der Produktlebenszyklus von Anlagen und Maschinen ist auf eine effiziente Kühlung oder Temperierung zum Erreichen von optimalen Prozessen angewiesen. Auf der Hannover Messe zeigte Parker intelligente und zuverlässige Lösungen für das Thermal Management, darunter die Schnellverschlusskupplungsserie NSA, NSI, NSE. Diese können mit IoT-fähigen Sensoren und Verteilern (Diagnose-, Übertragungs- und Überwachungsgeräte) kombiniert werden. Damit hat Parker eine maßgeschneiderte Lösung für jeden Kunden und für viele Anwendungen entwickelt, unter anderem für alle Industriebereiche, den Bahnen- und Schienenverkehr und Großrechenzentren.

 

 

Neue TFP Ventilserie verbessert Durchflusswerte deutlich 

Mit der neuen 2-Wege Regelventil-Serie TFP zeigte Parker eine weitere Innovation. Um kürzere Zykluszeiten, stabilere Prozesse und minimierte Ausschussquoten zu liefern, baut die neue Serie mit VCD® Technologie auf den hervorragenden Durchflusswerten sowie der hohen Präzision und Dynamik der Serien TDP und TEP auf. Darüber hinaus zeichnen sich die TFP Ventile durch ein völlig neues, strömungsoptimiertes Design aus. In Kombination mit zahlreichen weiteren technischen Verbesserungen erreicht die TFP Serie Volumenstromwerte, die bisher nur durch den Einsatz der jeweils nächsthöheren Nenngröße möglich waren. Als besonderes Highlight präsentierte Parker in Hannover eine voll funktionsfähige 3D-gedruckte Version, die die neuen Möglichkeiten der Additiven Fertigung unterstreicht. 

 

 

Lisa_de_beer  Article contributed by Lisa de Beer, public relations specialist, EMEA

 
 
 
 
 
 

Verwandte Pressemeldungen

Parker Prädifa stellt erstmalig die Neuentwicklung einer statischen, selbstsichernden Dichtungslösung mit ebenfalls neuartigem Montageprozess vor.

Parkers neue GLF iprotect® Niederdruckfilter in den Größen 2 und 3 punkten mit Effizienz und Nachhaltigkeit 

Kategorien
Neueste Beiträge nach Verfasser

Hannover Messe: Parker Gemeinschaftsstand mit Handelspartnern

Möchten Sie wissen, wie wir mit unseren Partnern zusammengearbeitet haben, um die Produktivität und Rentabilität durch technische Innovationen zu steigern? Parker Hannifin verzeichnete...

So verwenden Sie intelligente Sensoren zur Unterstützung von Strategien für die vorausschauende Wartung

Bei optimaler Auswahl und Anwendung kann die neueste Generation von intelligenten Sensoren vorausschauende Wartungsstrategien für Anwendungen in der Fluidtechnik unterstützen. Die Datenerfassung...

Die Verwendung des Mobile Displays als dynamisches numerisches Eingabegerät

Die Regelung der Geschwindigkeit von Fahrzeugen ist für Maschinenbetreiber von grundlegender Bedeutung. Die Möglichkeit, die Geschwindigkeit von Förderbändern, Walzen im Straßenbau, Straßenmarkierern,...
Kommentare

Sie haben eine Frage zu Produkten oder Dienstleistungen von Parker?
Wir können helfen: Kontaktieren Sie uns!

Kommentar für Hannover Messe: Parker Gemeinschaftsstand mit Handelspartnern

Kommentar schreiben





Captcha