Parker Deutschland

Wie Sie die Herausforderungen der Europäischen Norm für Schienenfahrzeuge bewältigen | Erfolgsgeschichte

Zugschienen2013 wurde die Europäische Norm für Schienenfahrzeuge (EN 45545) eingeführt, die den Einsatz von zertifizierten Schläuchen für Schienenfahrzeuge als auch für Gleisbaumaschinen regelt. Als führender Hersteller von Gleisbaumaschinen benötigt Plasser & Theurer einen Partner, der zuverlässig seine Anforderungen für die Lieferung einer breiten Palette von zertifizierten Schlauchleitungen für Schienenfahrzeuge erfüllt.

 

Die Erfüllung der Industriestandards bei Schlauchleitungen für Schienenfahrzeuge und Sicherheit ist der Schlüssel zum Erfolg

Parker ist der erste Hersteller in Europa, der eine neue Gummimischung nach den Vorgaben der EN 45545 im Hinblick auf brandhemmende Eigenschaften, das Rauchverhalten und die Toxizität entwickelte. Die zertifizierte Schlauchleitungsserie von Parker ist weltweit eingeführt. Der No-Skive Compact Spiralschlauch bietet viele Vorteile wie beispielsweise einen verbesserten Biegeradius, optimierte Schlauchabmessungen und Einsparungen bei den Montagekosten.

Plasser & Theurer mit Sitz in Linz, Österreich setzte 2014 erste Probeexemplare der Parker Schlauchleitungen für Schienenfahrzeuge ein. Seither hat sich eine Partnerschaft entwickelt, die durch den regelmäßigen Expertenaustausch von Vertrieb, Marketing und Technik ausgebaut wird. Parker liefert inzwischen das komplette Sortiment an zertifizierten Schlauchleitungen für Schienenfahrzeuge an Plasser & Theurer, darunter zahlreiche Ausführungen, die speziell für die individuellen Anforderungen des Kunden entwickelt wurden.

Zug"Es ist für uns wichtig, Partner wie Parker an unserer Seite zu haben. Das Unternehmen bietet uns eine täglich verfügbare technische Unterstützung, um stets die besten Lösungen für neue Marktanforderungen oder technische Herausforderungen zu finden.“ Einkauf, Plasser & Theurer, Österreich

Diese Partnerschaft setzt neue Maßstäbe für die Instandhaltung von Schienenwegen und trägt dazu bei, den Schienenverkehr weltweit unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften in der Spur zu halten.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Erfolgsgeschichten in unserer Broschüre:Parker Unternehmensbroschüee

 

 

 

 

 

Stephan Völler   

Ein Beitrag von Stephan Völler - Product Support & Training Manager Hose Product Division Europe, Parker Hannifin

 

Verwandte Beiträge:

Der Weg zu Nachhaltigkeit und Korrosionsschutz mit innovativer Kolbenstangenbeschichtung

Mobile Schlauchpressen reduzieren Maschinenstillstandszeiten

 

Kategorien
Neueste Beiträge nach Verfasser

Was Konstrukteure von Schienenfahrzeugen über EN 45545 wissen sollten

Die europäische Norm EN 45545 wurde 2013 mit einer Übergangszeit bis 2016 eingeführt und erhöht die Anforderungen an die bisherigen nationalen Normen, die jetzt zurückgezogen wurden. Die Norm betrifft...

Zwei Lösungen für höhere Effizienz Ihrer Baumaschinen

Baumaschinen müssen sicherer, energieeffizienter und schadstoffärmer werden. Nichtsdestotrotz müssen viele Schwerlastmaschinen anspruchsvolle Arbeitszyklen bewältigen und können daher nicht...

Reduzierung des Gewichts Ihrer Baumaschinen

Ein hohes Gewicht führt zu einem höheren Energieverbrauch und belastet die Bauumgebung. Dagegen können verschiedene Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung ergriffen werden. Haben Sie während  ...
Kommentare

Sie haben eine Frage zu Produkten oder Dienstleistungen von Parker?
Wir können helfen: Kontaktieren Sie uns!

Kommentar für Wie Sie die Herausforderungen der Europäischen Norm für Schienenfahrzeuge bewältigen | Erfolgsgeschichte

Kommentar schreiben





Captcha